DYEMANSION POWERSHOT S

Der neue Oberflächenstandard für additiv gefertigte Kunststoffteile

DYEMANSION ‚PRINT-TO-PRODUCT‘ WORKFLOW:
SCHRITT 1: ENTPULVERN  / SCHRITT 2: VEREDELN  /  SCHRITT 3: FÄRBEN

  • HOCHWERTIGES ENDPRODUKT-FINISH

Der DyeMansion Powershot S Strahlprozess schafft eine homogene Oberflächenqualität und reduziert die typische Rauheit der 3D-gedruckten Rohteilen. So werden aus offenporigen, pulverbasierten Kunststoffen langlebige Endprodukte mit einem hochwertigen Endprodukt-Finish.

  • GEOMETRIEUNABHÄNGIGER PROZESS

Schnell, kostengünstig und mit nahezu jeder Geometrie kompatibel: Unser spezielles Powershot S Strahlverfahren erreicht nahezu alle Stellen eines Bauteils ohne dabei Teile des Materials abzutragen wie beispielsweise beim Gleitschleifen.

  • HOMOGENE OBERFLÄCHE

Die verbesserte Oberflächenqualität der Bauteile bereitet die Bauteile auf den dritten Schritt unseres Workflows, das Einfärben vor und stellt einen konsistenteren Farbaufzug sicher. Mit unserem automatisierten Prozess kann diese homogene Oberflächenqualität mit einer Durchlaufzeit von lediglich circa 10 Minuten sichergestellt werden.

  • VERBESSERTE EIGENSCHAFTEN

Glänzende und kratzfestere Oberflächen sowie eine angenehme Haptik ermöglichen ein verbessertes Look & Feel der pulverbasierten Kunststoffteile. Eine Schlüsseltechnologie zur Erzielung hochwertiger Endprodukte mit additiven Pulverbettverfahren.

Gefärbt ohne Oberflächen-
veredelung

Powershot S homogenisiert + gefärbt

DIE OBERFLÄCHE MACHT DEN UNTERSCHIED 

Unser Powershot S Prozess bereitet Ihre Bauteile für ein gutes und homogenes Färbeergebnis vor. Die offenen Poren der Kunststoffteile werden mit einem speziellen Strahlmedium, welches durch die Strahldüsen auf die Bauteile geschosssen wird, homogenisiert. Ionisierte Flachstrahldüsen halten den Prozess sauber und staubfrei. Durch die Rotation im Drehkorb werden alle Teile gleichmäßig bearbeitet und die Rauheit der Oberfläche reduziert. Je nach gewünschtem Effekt kann der Powershot S Prozess nach dem Färbevorgang wiederholt werden.

KAPAZITÄT PRO DURCHLAUF: BIS ZU 75% EINES EOS P396 ODER HP JET FUSION 4200 JOBS

SPEZIELLES STRAHLDÜSEN SET-UP & STRAHLGUTAUFBEREITUNG

Die Kombination aus Strahl- und Ionisierdüsen, die in der Anlage verbaut sind und abwechselnd zum Einsatz kommen, sind perfekt auf den pulverfreien Prozess ausgelegt. Der Hochleistungszyklon bereitet das Strahlgut nach jedem Durchlauf erneut auf und ermöglicht eine stufenlose Justierung des Strahlmittelverbrauchs.

dyemansion-products-powershot_s-strahlduesen_set_up

DER SCHLÜSSEL ZU 3D-GEDRUCKTEN PRODUKTEN

Unser Strahlprozess ist geometriunabhängig anwendbar und erreicht nahezu alle Bereiche des Bauteils in nur wenigen Minuten. Dadurch ist es möglich die Oberfläche von fast allen pulverbasierten Kunststoffteilen zu glätten und eine deutlich homogenere Oberflächenqualität als bei unbehandelten Bauteilen zu erreichen.

Durch den Verdichtungsstrahlprozess wird die Oberfläche von SLS Bauteilen mit einem matten Glanz versehen. Eine Produkteigenschaft, welche die Qualität Ihrer Lasersinterteile erheblich aufwertet.

Dank der homogenisierten Oberfläche nach dem Verdichtungsstrahlprozess wird die Schmutz- und Kratzresistenz der Bauteile erheblich verbessert. Gerade bei Produkten, die im täglichen Gebrauch eingesetzt werden und Wasser oder Schmutz ausgesetzt sind (z.B.: Brillen, Sportartikel), ein wichtiger Punkt.

Nach dem Strahlprozess verfügen die Bauteile über eine wesentlich angenehmere Haptik und lassen sich ohne Probleme direkt auf der Haut tragen.

TECHNISCHE DATEN

Durchlaufzeit Variabel, üblicherweise zwischen 5 und 15 Minuten, je nach Füllhöhe
Kapazitzät (pro Durchlauf) Bis zu 75% eines EOS P3 oder HP Jet Fusion Jobs
Leistung Zyklon 510 m^3/h | 300 cfm
Abmessungen (B x T x H in mm [in]) 1.300 x 1.665 x 2.030 mm | 51,2 x 65,6 x 79,9 inch
Raumbedarf Anlage in Betrieb (B x T x H in mm [in]) 2.915 x 2.465 x 2.300 mm | 114,8 x 97,0 x 90,6 inch
Gewicht 480 kg | 1.058 lb
Anschluss 400V 50Hz CEE 16A
Verbrauch 1 kW (standardmäßig)
Geräuschbelastung > 85dB
Anschluss Schlauchtülle für Schlauch Ø innen 19mm| 3/4“ oder 1/2 “ IT
Verbrauch Empfohlen: 1,4 m^3/min bei 4 bar | 50 cfm bei 58 psi
Maximal: 2,5 m^3 /min bei 7 bar | 88 cfm bei 101 psi
Abnehmbarer Drehkorb für manuelles Strahlen
Ionisierte Flatjet Düsen (2x) | Borcabiddüsen (2x)
Auffangbehälter für überschüssiges Pulver und Strahlmittel
Strahlkabine aus Edelstahl
CE 2006/42/EG

INTERESSE AN DER DYEMANSION POWERSHOT S?

Auf Anfrage lassen wir Ihnen detaillierte Informationen zu Verfügbarkeiten, Preisen, Installation & Service unserer Powershot S Strahlanlage sowie allen weiteren Schritten des DyeMansion ‚Print-to-Product‘ Workflows zukommen.

Vorname

Nachname*

Unternehmen*

Land

E-Mail*

Telefon

Beratung
Bitte um RückrufPersönlicher Termin

Informationsmaterial
DyeMansion Print-to-Product Workflow (Alle Produkte)DyeMansion Powershot CDyeMansion Powershot SDyeMansion DM60DyeMansion DM60 BlackDyeMansion DM60 ReservoirDyeMansion On-demand finishingIndividuelle FarbtonentwicklungFarbfächer anfragen

DyeMansion News
DyeMansion Newsletter erhalten

Nachricht

Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu

*Pflichtfelder

Start typing and press Enter to search