DYEMANSION POWERSHOT C

Effizientes Entpulvern additiv gefertigter Kunststoffteile.
  • AUTOMATISIERTER PROZESS

Dank ihres geräumigen Drehkorbs löst die Powershot C Strahlanlage das aufwändige und zeitintensive Feinentpulvern per Hand ab. Für eine Bearbeitung größerer Bauteile kann der Drehkorb zum manuellen Abstrahlen ohne großen Aufwand entnommen werden.

  • REPRODUZIERBARE ERGEBNISSE

Die gleichmäßige Rotation der Bauteile gewährleistet reproduzierbare Strahlergebnisse. Die erzielte Oberfläche dient als Basis für
weitere Prozessschritte, wie zum Beispiel das Einfärben und einen homogenen Farbaufzug.

  • ERHÖHTE PRODUKTIVITÄT

Ein automatisierter Strahlvorgang dauert in der Regel unter zehn Minuten und kann bis zu vier manuelle Strahlkabinen ersetzen. So werden nicht nur Durchlaufzeiten, sondern auch Personalkosten erheblich reduziert und somit Ihre Produktivität gesteigert.

  • PULVERFREIE BAUTEILE

Integrierte Ionisierdüsen sorgen für pulver- und glasfreie Bauteile nach dem Strahlvorgang. Unser justierbarer Zyklon trennt das überschüssige Pulver von den Glasperlen und die Strahlkabine wird nach jedem Durchgang automatisch gereinigt.

KOMPLETT PULVERFREIE BAUTEILE IN UNTER 10 MINUTEN.

Mit der DyeMansion Powershot Strahlanlage lässt sich 75% eines ganzen EOS P3 oder HP Jet Fusion Jobs in unter 10 Minuten vollautomatisiert entpulvern. Das spart nicht nur enorm viel Zeit, sondern auch Personalaufwand. Mithilfe des geräumigen 135L Drehkorbs, der extra für die Bearbeitung von weißen PA Bauteile optimiert wurde, können selbst Bauteile mit komplexen Geometrien zuverlässig vom überschüssigen Pulver gereinigt werden.

entpulvern_website

POWERSHOT C – DER FILM.

TECHNISCHE DATEN.

Durchlaufzeit Circa 10 Minuten
Kapazität (pro Durchlauf) Bis zu 75% eines EOS P3 oder HP Jet Fusion Jobs
Zyklondurchsatz 510 m^3/h
Abmessungen Anlage (B x T x H in mm) 1.300 x 1.665 x 2.030
Gewicht 480 kg
Raumbedarf Anlage (B x T x H in mm) 2.915 x 2.465 x 2.300
Borcarbiddüsen (2x) 8 mm
Ionisierdüsen (2x) Flat-jet (gegen statische Aufladung)
Lavaldüsen (2x) 8 mm
Druckluftverbrauch 1,4 m^3/min bei 2,5 bar
Maximal zulässiger Luftdruck 7 bar
Benötigter Anschluss CEE 16A
Zertifizierungen ATEX Richtlinie 1999/92/EG & 2014/34/EU, CE nach Richtlinie 2006/42/EG

SPEZIELLE SONDERAUSSTATTUNG ZUM ENTPULVERN.

Die Powershot C Strahlanlage wird für das Feinentpulvern von Lasersinterteilen eingesetzt. Um den speziellen Anforderungen an pulverbasierte Bauteile gerecht zu werden haben wir die Stahlkabine und den Drehkorb mit speziellen Features ausgestattet.

Eigenschaften des speziell angefertigten Drehkorbes
– PU beschichtet
– Abnehmbar
– Klappe zur Entleerung des Korbes
– Spez. Auskleidung zum Schutz der weißen Bauteile
Weitere Sonderausstattungen
Auffangbehälter für Pulver und Glasperlen unterhalb der rechten Tür
Abblasdüsen zum Reinigen der Bauteile nach dem Strahlvorgang
Sondermodul zum Nachlauf des Drehkorbs nach dem Entpulverprozess
Spezielles Steuerungsystem zur Optimierung des Reinigungsvorgangs
Auskleidung der Strahlkabine zum Schutz von Strahlgut und Wänden
Stufenlose Justierung des Strahlmittelverbrauchs
Speziell beschichteter Filter

SIE INTERESSIEREN SICH FÜR DIE POWERSHOT C STRAHLANLAGE?

Auf Anfrage erstellen wir Ihnen ein konkretes Angebot und lassen Ihnen detaillierte Informationen zu Verfügbarkeiten, Installation & Service unserer Powershot C Strahlanlage zur Verfügung. Gerne können Sie die Anlage auch vor Ort in unseren Räumlichkeiten bei München besichtigen.

Name

Firma

E-Mail

Nachricht

Start typing and press Enter to search